Erziehung zu gesundem Essen

Bereits im Nestbereich ist eine gesunde Ernährung wichtig

 

»Wir haben beobachtet, dass sich unsere Kleinsten sehr gerne in ihrer Spielzeugküche versammelt und dort gespielt haben,« erzählt die Erzieherin Alina Freund. Sie berichtet uns, wie es zum Lebensmittel-Projekt mit ihren Krippenkindern kam.

 

»Mit meiner Kollegin haben wir die Inhalte des Projektes besprochen und anhand einer Mindmap Themen geplant, denen wir uns besonders widmen wollten,« erzählt sie weiter. Die ein- bis dreijährigen Kinder hatten sich dann einige Wochen immer wieder mit dem Thema Lebensmittel und gesunde Ernährung beschäftigt. Die Kleinen haben probiert wie was riecht, wie was schmeckt oder aussieht.

 

»Die Kinder haben gelernt, wie man eine Zitrone auspresst und wie sie schmeckt. Sie haben sich Ananas angeschaut und gekostet und selber Quarkaufstrich mit Gemüse zubereitet,« erzählt Alina. Zum Projekt gehörte auch, Lieder übers Essen zu singen, Obst zu zählen um dabei spielend Mathe zu üben oder Tischsprüche zu lernen.

 

Um die Eltern einzubinden, wurde ein Abschlussfrühstück organisiert zu dem sie typisches Essen aus ihrem Land mitgebracht haben, z.B. Reisbällchen aus Korea oder Börek.

 

Die Kinder aus dem Nestbereich der Kita Regenbogen hatten mit dem Thema fast drei Monate Spaß und haben dabei ganz viel erfahren und gelernt.

 

 

Sind Sie Erzieher/in und suchen neue berufliche Herausforderung? Bewerben Sie sich in unseren Kitas und werden Sie Teil unseres großen Teams. Die aktuellen Angebote finden Sie hier.

 

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Neben den für die Nutzung essentiellen Cookies verwenden wir mit Ihrem Einverständnis solche, die eine Analyse der Nutzung ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, die auf ihrem Gerät gespeichert werden. Neben den für die Nutzung essentiellen Cookies verwenden wir mit Ihrem Einverständnis solche, die eine Analyse der Nutzung ermöglichen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.